Gelb, Rot und Blau...

von blühenden Rapsfeldern, Mohn- und Kornblumenfeldern aus der Vogelperspektive

Keine Frage – das durchdringende Gelb der blühenden Rapsfelder ist bei einem Rundflug  aus der Vogelperspektive am besten zu sehen. Wie markante gelbe Farbtupfer fügen sie sich in das Landschaftsbild ein. Aber auch sehr ausgeprägte Mohn- und Kornblumenfelder sind bei voller Blüte hübsch anzusehen. Die Rapsfelder sind und bleiben aber eine der beliebtesten Fotomotive. Sowohl bei Fotoflügen professioneller Fotografen, als auch bei privaten Rundflügen versucht man den Moment, wenn die Blüten am kräftigsten leuchten, zu erwischen.
Das dies gar nicht so einfach ist, bleibt der Tatsache geschuldet, dass der Raps nur 3-5 Wochen blüht. Hinzu kommt ein wenig planbarer Faktor – das Wetter. Viel Sonne soll es sein, möglichst klare Sicht, der Lichteinfall muss stimmen und ach ja… ein verfügbares Flugzeug für den Rundflug sollte auch noch vorhanden sein. Jahr für Jahr ist der Andrang und die Nachfrage nach Rundflügen zur Rapsblütezeit groß. Wir verstehen das – es ist eben ein faszinierender Anblick!

(Foto Rapsfeld: Oliver Mohr | pixelio.de)

 

admin

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sie können bis zu 3 Bilder pro Kommentar mit einer Dateigröße von 3.91MB pro Bild hochladen. Erlaubte Datei-Arten: jpeg, pjpeg, png. Um mehr als ein Bild hochzuladen, müssen sie alle 2 bzw. 3 Bilder mit einem mal markieren und dann auf OK drücken.